VdA - Verband deutscher
Archivarinnen und Archivare e.V.

40. Hessischer Archivtag 2017 im Staatsarchiv Marburg

Hessisches Staatsarchiv Marburg. Foto: Barbara Krippner, Staatsarchiv Marburg
12.06.2017 - 13.06.2017

Wie serviceorientiert können (sollen/müssen/dürfen) Archive sein?

Vom 12. bis 13. Juni 2017 wird der 40. Hessische Archivtag unter dem Motto Wie serviceorientiert können (sollen/müssen/dürfen) Archive sein? im Hessischen Staatsarchiv Marburg stattfinden.

Fragen der Vermittlung, Bereitstellung und Nutzung von Archivgut stehen im Zentrum des diesjährigen Kongresses. Neben aktuellen Themen wie dem Informationsweiterverwendungsgesetz oder dem Einsatz von Social Media soll auch verschiedenen Nutzergruppen mit ihren Erwartungen an die Archive ein Forum geboten werden.

Ein weiterer Inhalt wird das Reformationsjubiläum 2017 sein: Im Rahmen des Archivtags wird den TeilnehmerInnen die Gelegenheit geboten, die Ausstellung Bildungsereignis Reformation! Ideen – Krisen – Wirkungen zu besuchen. Auch der Festvortrag wird sich mit diesem Themenbereich beschäftigen.

Die Anmeldung zum Kongress ist bis zum 7. Juni 2017 möglich.

Download Programm

Download Anmeldeformular

Ort

Marburg

Friedrichsplatz 15 / Landgrafensaal

Veranstalter

Landesverband Hessen im VdA

Kontakt

Dr. Katrin Marx-Jaskulski
Tel.: +49 6421 9250-192
E-Mail: Katrin.Marx-Jaskulski(at)stama.hessen.de

Dr. Brigitte Streich
Tel: +49 611 313219
E-Mail: brigitte.streich(at)wiesbaden.de